OBST

FRISCH-OBST

Seit 2008 haben wir wieder die hocharomatische Hauszwetschke im Anbau.

Diese wird um Mitte September reif und eignet sich zu frischverzehr genauso gut wie zum Trocknen oder

Einfrieren für einen Zwetschkenfleck im Frühjahr.

 

VERARBEITUNGS-OBST

Das gesamte Obst, das auf unserem Hof wächst, können wir nicht selber verarbeiten.

Deshalb wird unser Obst auch von den besten Brennern Österreichs geschätzt. Auch hochwertige Säfte und

Essige werden aus unserem Obst hergestellt.

WIR BIETEN

Schwarzwald-Kirschen: Eine sehr dunkle und aromareiche Verarbeitungskirsche.

Sie ist geeignet für Edelbrände, Nektar und Direktsaft.

 

Weichseln gibt es für's Brennen und für den Direktsaft.

 

Die Schwarzwald-Kirschen und Weichseln werden mechanisch geerntet.

Es ist jedes Mal ein kleines Erdbeben, wenn die Früchte von den Bäumen in den vorbereiteten Schirm fallen.

Beginn der Ernte ist jeweils zeitig in der Früh, somit kann der Kunde die Früchte schon am Vormittag

abholen und sofort vor Ort einmaischen. Das möglichst kühle Ernten und sofortige Einmaischen ist für die

gute Qualität des Edelbrandes unverzichtbar, da es unerwünschte Fehlgärungen verhindert.

 

Zwetschken: Die Hauszwetschke ist die beste Zwetschke für die Verarbeitung und durch das schütteln landen

nur die reifsten und aromatischsten Früchte vom Baum in der Verarbeitung.

 

Sämtliche Daten, Texte und Bilder sind Eigentum der Hofbrennerei Steinbauer.

Die Verwendung zu gewerblichen Zwecken ist untersagt.

Die Hofbrennerei Steinbauer übernimmt keine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website

bereitgestellten Informationen.